Sachs RCS fahrzeugspezifische Module

Für verschiedene Fahrzeuge wurden von ZF SRE komplette Rennsport-Kupplungsmodule entwickelt.
Ein Rennsport-Kupplungsmodul beinhaltet folgende Bauteile:

  • Rennsport-Kupplung
  • Leichtes Schwungrad
  • Zentralausrücker (optional)

 

Bei dem Rennsport-Kupplungsmodul kann entweder die serienmäßige Kupplungsbetätigung verwendet werden, oder es kann ein von
ZF SRE speziell für Rennsport-Kupplungen entwickelter Zentralausrücker eingesetzt werden.

Der wesentliche Unterschied eines Rennsport-Kupplungsmoduls gegenüber einem Serienmodul ist die unterschiedliche Masse.

Serienmodule werden auf hohen Komfort ausgelegt. Dies hat zum Nachteil, dass das Modul sehr schwer wird. Hohes Gewicht verschlechtert
deutlich das Ansprechverhalten des Motors und die Beschleunigung des Fahrzeugs. Rennsport-Kupplungsmodule sind auf eine möglichst
niedrige Masse ausgelegt, da hier die maximale Fahrzeugbeschleunigung im Mittelpunkt der Entwicklung steht.

Für verschiedene Fahrzeuge wurden von ZF SRE komplette Rennsport-Kupplungsmodule entwickelt. Ein Rennsport-Kupplungsmodul beinhaltet folgende Bauteile: Rennsport-Kupplung Leichtes Schwungrad... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sachs RCS fahrzeugspezifische Module

Für verschiedene Fahrzeuge wurden von ZF SRE komplette Rennsport-Kupplungsmodule entwickelt.
Ein Rennsport-Kupplungsmodul beinhaltet folgende Bauteile:

  • Rennsport-Kupplung
  • Leichtes Schwungrad
  • Zentralausrücker (optional)

 

Bei dem Rennsport-Kupplungsmodul kann entweder die serienmäßige Kupplungsbetätigung verwendet werden, oder es kann ein von
ZF SRE speziell für Rennsport-Kupplungen entwickelter Zentralausrücker eingesetzt werden.

Der wesentliche Unterschied eines Rennsport-Kupplungsmoduls gegenüber einem Serienmodul ist die unterschiedliche Masse.

Serienmodule werden auf hohen Komfort ausgelegt. Dies hat zum Nachteil, dass das Modul sehr schwer wird. Hohes Gewicht verschlechtert
deutlich das Ansprechverhalten des Motors und die Beschleunigung des Fahrzeugs. Rennsport-Kupplungsmodule sind auf eine möglichst
niedrige Masse ausgelegt, da hier die maximale Fahrzeugbeschleunigung im Mittelpunkt der Entwicklung steht.

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen